Tai Chi im Allgäu

Die Yang Stil Tai Chi Tradition finden Sie im Allgäu bei der Schule für innere Kampfkunst unter der Leitung von Dietrich Rowek. Einen sehr guten Ausgleich zu anstrengenden Tätigkeiten bilden die weichen, fließenden Bewegungen des Taijiquan. Diese innere, sanfte Kampfkunst wirkt wie ein dynamisches Yoga auf zwei Beinen. Die langsame Form des Tai Chi entspannt die Muskulatur, verbessert die Beweglichkeit der Gelenke und vermittelt einen ausgeglichenen Geisteszustand.

Taiji am See

Tai Chi kostenfrei

Die erste Tai Chi – Stunde im Leben ist etwas Besonderes. Deshalb ist Sie auch unbezahlbar!

 

 Tai Chi Kurse

sind im Allgäu beliebt und weit verbreitet. Das Training befreit von Rückenschmerzen, verschafft ein leichtes Körpergefühl und erhöht die Beweglichkeit der Gelenke. Der Schulleiter hat 35 Jahre Erfahrung als Tai Chi – Ausbilder und beherrscht alle Disziplinen dieser Kunst!

Taiji in den Bergen

Tai Chi – Urlaub

 in der romantisch – wilden Schönheit der sächsischen Schweiz ist seit 25 Jahren „der Tip“ unter Freizeitsportlern. Die Trainingsmethoden aus Kampfkunst, Meditation und Gesundheitssport machen in der freien Natur am meisten Freude.

Tai Chi for free

Bewegt es Sie zum Tai Chi for free?

„Free“ bezieht nicht nur auf ihr kostenfreies Probetraining, sondern vor allem auf den befreienden Effekt des Tai Chi Trainings für ihre Haltung und Bewegung. Spannungen und Schmerzen entstehen, sobald etwas schief läuft und unser Leben aus den Bahnen gerät. Streit in der Familie oder Sorgen bei der Arbeit belasten den Menschen ebenso, wie langes Sitzen oder Stehen im Büro. Tai Chi – Bewegungen fliessen wie Wasser. Deshalb fühlt man sich erleichtert oder als habe man weniger Lasten zu tragen, wenn man die Übungsorte verläßt.

Meister Li in der Hagener Tai Chi Schule 2008